08.06.2022  Einsätze - [AFKDO Baden-Land]

Katzenbaby hinter Küchenzeile aufgefunden

Am 04.Juni 2022 gegen Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Alland zu einer Tierrettung gerufen.

Dabei lautete die Alarmierung der Bereichsalarmzentrale Baden: „Katze hinter Heizkörper". Die ausgerückten Feuerwehreinsatzkräfte untersuchten den Heizkörper, konnten aber keine Katze entdecken. Dennoch war ein schwaches Miauen zu hören. Das klägliche Maunzen kam aus der Küchenzeile. Es stelle sich heraus, dass die verängstige Katze hinter der Blende in einer kleinen Nische festsaß. Während der Demontage der Sockelleiste, hörten wir immer wieder ein drohendes Fauchen. Schlussendlich wurde das verängstigte Tier ganz hinten im Eck gesichtet und konnte gerettet werden. Die Katze entpuppte sich als ein Katzenbaby, dass erst ein paar Wochen alt war. Sie war unverletzt und konnte der glücklichen Besitzerin übergeben werden.

Quelle: SB ÖA Alexandra Dietl FF Alland

FF Alland(FB)

20220406 Katzenbaby hinter Küchenzeile aufgefunden  Foto: Freiwillige Feuerwehr Alland

20220406 Katzenbaby hinter Küchenzeile aufgefunden  Foto: Freiwillige Feuerwehr Alland

FF Alland(FB)

Beitrag erstellt am 11. Juni 2022
Stefan Schneider

Site by EasyInfo