11.05.-12.05.2018  News - [BFKDO/NÖ LFV]

Das sind unsere neuen Feuerwehrmaturanten!

11 neue Goldene im Bezirk Baden nach dem Feuerwehrleistungsbewerb in Gold in der Landesfeuerwehrschule Tulln vom 11. bis 12. Mai 2018 - auch gerne 'Feuerwehrmatura' genannt.


Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD    Foto: © NÖ Landesfeuerwehrverband


Beim diesjährigen 61. Bewerb um das Feuerwehr-Leistungsabzeichen (FLA) in Gold (auch „Feuerwehrmatura" genannt) traten 12 Teilnehmer aus dem Bezirk Baden an. Ein Teilnehmer konnte das Bewerbsziel leider nicht erreichen, kann dieses aber nächstes Jahr nachholen.

Nach wochenlanger Vorbereitung und intensiven Schulungen konnte diese schwierigste und aufwendigste Prüfung im Feuerwehrwesen bewältigt werden. Dieses Jahr haben bei diesem schwierigen Bewerb ca. 8% der angetretenen Teilnehmer das Bewerbsziel nicht erreicht, was die Schwierigkeit dieses Abzeichens unterstreicht (2013 waren es sogar 21%). Das Ausbildungsniveau war dieses Jahr so hoch wie noch nie, da noch nie so viele Teilnehmer über 200 Punkte erreicht haben.

Vizepräsident des Österreichischen Feuerwehrverbandes und Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter (FVPräs) Armin Blutsch betonte am Freitag, dass das FLA in Gold ein Leistungsabzeichen ist, wo eben Leistung erbracht werden muss und es niemanden geschenkt wird, daher darf jeder stolz sein, der dieses Ziel erreicht hat. Landesfeuerwehrkommandant Landesbranddirektor (LBD) Dietmar Fahrafellner unterstrich die Bedeutung der „Feuerwehrmatura" und sprach den Wunsch aus, dass sich die neuen Träger des FLA Gold in die Feuerwehrfamilie eingliedern und als Ausbilder bzw. in Führungsebenen einbringen.

Bewerbsleiter Brandrat (BR) Markus Schuster betonte in seiner Rede, dass das erlernte Wissen heute einer Erfolgskontrolle unterzogen wird und niemand traurig sein soll, auch wenn dieses negativ ausfallen sollte, denn das Gelernte kann niemand mehr genommen werden und auch in der Praxis umgesetzt werden!

Mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Silber (10 Jahre) wurde Hauptbrandinspektor (HBI) Ing. Markus Salinger (FF Berndorf-Stadt) ausgezeichnet.

Ausbildungsleiter des Vorbereitungskurses HBI Herbert Cepko gratulierte den neuen Trägern des FLA in Gold im Namen seines Teams (OLM Ing. Mag. Franz Haan, BR Roland Pachtner, LM Thomas Piffer, HBI Ing. Markus Salinger und VI Rudolf Wandl) besonders und dankte allen Teilnehmern für das entgegengebrachte Vertrauen sowie den Lerneinsatz, welchen alle geleistet haben.

Auch darf hier der Dank beim neuen Kommandanten der FF Oberwaltersdorf, HBI Gunther Totz, für die zur Verfügungsstellung des Feuerwehrhauses für die Vorbereitung nicht fehlen.

Rangliste in der Gesamtwertung beider Tage:

     21.  LM Christoph KARL, FF Schönau/Triesting
    22.  LM Christian LINSBICHLER, FF Hirtenberg
    54.  OFM Daniel WIRTH, FF Bad Vöslau
    60.  OFM Sebastian GASS, FF Lindabrunn
  105.  OLM Martin ZBORNIK, FF Enzesfeld
  107.  OBI Michael HEBESBERGER, FF Enzesfeld
  128.  LM Christian VLACH, FF Ebreichsdorf
  141.  OBM Martin KAUTSCHEK, FF Hirtenberg
  145.  ASB Rene KARALL, FF Baden-Weikersdorf
  146.  VM Isabella BROSCHEK, FF Enzesfeld
  147.  V Günther DALLINGER, FF Enzesfeld

Das Bezirksfeuerwehrkommando gratuliert an dieser Stelle allen erfolgreichen Feuerwehrkameraden!

Bericht: VI Rudolf Wandl
Fotos: © Alexander Nittner (NÖ LFKDO) und Norbert Stangl

Vorläufige Ergebnisliste FLA GOLD 2018

Weitere Informtionen auch hier
:

https://www.facebook.com/bfkdo.baden/posts/1414946978605701

https://www.facebook.com/bfkdo.baden/posts/1415833011850431

Nö Landesfeuerwehrverband (FB)

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Alexander Nittner LFK NÖ
Durchgang Freitag am Bild von links nach rechts:
1. Reihe vorne: LM Christian VLACH, V Günther DALLINGER, LM Christoph KARL,
OBI Michael HEBESBERGER

2. Reihe hinten: BR Markus Schuster, VI Rudolf Wandl, VM Isabella BROSCHEK,
OLM Martin ZBORNIK, BR Roland Pachtner, FVPräs Armin Blutsch, HBI Herbert Cepko,
HBI Ing. Markus Salinger


61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Norbert Stangl

61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD in der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln  Foto: © Alexander Nittner LFK NÖ
Durchgang Samstag am Bild von links nach rechts:
VI Rudolf Wandl, BR Roland Pachtner, OFM Daniel WIRTH, HBI Ing. Markus Salinger,
ASB Rene KARALL, OBM Martin KAUTSCHEK, LM Christian LINSBICHLER, HBI Herbert Cepko,
OFM Sebastian GASS, LBD Dietmar Fahrafellner


Beitrag erstellt am 15. Mai 2018
Stefan Schneider
Site by EasyInfo